05 fotolia 20504994 subscription xxl

Existenzgründung – wie geht das?

Ganztagesseminar beim STARTERCENTER der WFG Herne

Pressemeldung vom 21. September 2017

„Ich bin dann mal selbstständig …“: Wer wissen möchte, was alles bedacht werden muss, wenn man sich selbstständig macht, hat dazu Gelegenheit bei einer ganztägigen Informationsveranstaltung im IGZ Innovationszentrum.

 03 kreativquartier wanne hallenbad studenten 07Kreativ.Quartier Wanne/Hallenbad: Besuch aus dem Ausland

Studierendengruppe aus Utrecht auf kreativer Erkundungstour in Wanne

Pressemeldung vom 20. September 2017
 

Master-Studierende aus Utrecht mit dem Schwerpunkt Humangeographie wollten mehr über kreative Umnutzungen alter Leerstände im Nachbarland wissen. Als eines der Kreativ.Quartiere Ruhr, verantwortet von ecce (european center for creative economy), war auch das Quartier in der Heinestraße eine der Anlaufstationen für die Studenten. 

 06 breitband 2017

Flächendeckend superschnelles Internet für Herne

Siebenstelliger Förderbescheid für den Breitbandausbau vom Bundesministerium überreicht

Pressemeldung vom 16. August 2017
 

Herne erhält für den Breitbandausbau eine Zuwendung von 2,84 Mio € vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur bzw. vom Land NRW.

 05 Fotolia 1357497 Subscription XL

Die richtige Online-Präsentation für Start-ups

Workshop des WFG-STARTERCENTERs

Pressemeldung vom 14. August 2017
 

Wer als Start-up sein Unternehmen online präsentiert, möchte vor allem eines: Kunden. Doch wie muss die Website aussehen, damit die sich angesprochen fühlen? Wie wird das Unternehmen bei den potenziellen Auftraggebern sicht- und auffindbar?

 00 news 17 06 29 kreativquartier baustelle wfg 03 A

Projektstart „Kultur trifft Quartier 2017“

Kreativ.Quartier Wanne erhält Förderung durch das Land NRW; Pre-Opening des neuen Projekts am 7. Juli

Pressemeldung vom 29. Juni 2017
 

Darauf haben alle Beteiligten lange gewartet: Das Kreativ.Quartier Wanne kann endlich mit neuer location in der Heinestraße und neuem Projekt loslegen. Startschuss war die soeben erteilte Freigabe von Projektmitteln aus dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport für das Projekt „Kultur trifft Quartier 2017“.

 05 sir motiv 2017

weiblich - innovativ - digital

„STARTERINNEN im Revier“- Wieder Themenwoche speziell für Frauen; Fokus Digitalisierung

Pressemeldung vom 20. Juni 2017
 

Zum sechsten Mal findet nun bereits die kostenlose Themenwoche „STARTERINNEN im Revier“ statt, in diesem Jahr vom 04. bis zum 12. Juli an sieben Tagen, in sieben Städten und zu sieben weiblichen, innovativen und digitalen Themen.

 05 fotolia 42012130 subscription xxl a

Der kleine Anfang

Seminar des WFG-STARTERCENTERs

Pressemeldung vom 08. Mai 2017
 

Lieber mit einer guten Idee klein anfangen, als mit einem schlechten Plan oder wegen mangelnder Erfahrung groß auf die Nase fallen: Eine Selbstständigkeit in Teilzeit bietet die Chance, die eigenen Ideen bei flexibler Zeiteinteilung und geringem finanziellen Risiko auszuprobieren.

05 fotolia 20504994 subscription xxl

Basisseminar Existenzgründung

Ganztagesseminar beim STARTERCENTER der WFG Herne

Pressemeldung vom 28. April 2017

„Ich bin dann mal selbstständig …“: Wer wissen möchte, was alles bedacht werden muss, wenn man sich selbstständig macht, hat dazu Gelegenheit bei einer ganztägigen Informationsveranstaltung im IGZ Innovationszentrum.

05 tdL17 Logo quadrat

Logistik entdecken in Herne!

Unternehmen öffnen ihre Tore am „Tag der Logistik“

Pressemeldung vom 10. März 2017

Vier große Herner Logistikunternehmen bieten am 27. April erneut einen interessanten Blick hinter die Kulissen: Am bundesweiten „Tag der Logistik“, den die Bundesvereinigung Logistik (BVL) in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal durchführt, kann sich jeder, der einen Logistikbetrieb einmal hautnah „von innen“ erleben möchte oder sich für das breite Berufsspektrum der Logistik interessiert, ein eigenes Bild machen.

05 ruhrsource Splash 36

3D-Druck erobert die Industrie

WFG-Veranstaltung für mittelständische Unternehmen

Pressemeldung vom 03. März 2017

3D-Drucker werden immer günstiger und somit auch für mittelständische Unternehmen aus vielen Branchen interessant. Eine WFG-Veranstaltung „3D-Druck erobert die Industrie. Vom Prototyp zur Produktion“ in Kooperation mit dem Bochumer Unternehmen RUHRSOURCE am 28. März im IGZ Innovationszentrum zeigt Anwendungsbeispiele und Potenziale für den vielfältigen Einsatz von 3D-Druck, z.B. für Bauteile für Maschinen, Geräte oder Autos, für Hüftgelenke, Kronen oder Gebäudemodelle.